Rheinpuls Health Care GmbH Logo

Zertifikate unserer "You´re Protected" Folie

Hygiene-Institut des Ruhrgebietes
Was wurde getestet:

Staphylococcus aureus & Escherichia coli

Welche Krankheiten werden dadurch ausgelöst:
Staphylococcus aureus
  • Hautausschlag
  • Lungenentzündung
  • Blutvergiftung
  • Lebensmittelvergiftung

 

Escherichia coli

  • Durchfallerkrankung
  • Harnwegsinfektion
Ergebnis:

Staphylococcus aureus & Escherichia coli: Nach 24 Stunden waren keine Krankheitserreger mehr nachzuweisen.

Virhealth
Was wurde getestet:

Salmonella enterica, Listeria monocytogenes & Pseudomonas aeruginosa (von einer Infektion besonders gefährdet sind Krankenhauspatienten, ältere Menschen & Säuglinge)

Welche Krankheiten werden dadurch ausgelöst:
Salmonella enterica
  • Darmentzündung
  • Brech-Durchfall

 

Listeria monocytogenes

  • Blutvergiftung
  • Gehirnhautentzündung
  • Lungenentzündung

 

Pseudomonas aeruginosa

  • Lungenentzündung
  • Blutvergiftung
Ergebnis:

Staphylococcus aureus Escherichia coli: Nach 24 Stunden waren keine Krankheitserreger mehr nachzuweisen.

Dermatest Siegel
Was wurde getestet:

Allergietest auf sensibler Haut zur Prüfung auf primäre Irritation und zum Nachweis einer bestehenden Sensibilisierung am Menschen bei einmaliger Applikation.

Wie wurde getestet:

30 Probanden beiderlei Geschlechts, sämtlich mit sensibler Haut

Ergebnis:

Bei 29 der 30 Probanden kam es bei den Epikutantestungen nach 24, 48 und 72 Stunden zu keinen Hautveränderungen im Testareal.

Nach 24 Stunden zeigte sich bei einem Probanden eine milde Reaktion, die nach 48 Stunden nicht mehr sichtbar war.
Vereinzelte, milde Reaktionen im Epikutantest sind in einer Testgruppe normal.